Skip to main content
 

PHYSIOTHERAPIE NÜRNBERG NORD

Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer Praxis für Physiotherapie in Nürnberg-Nord. Unser Behand­lungsspektrum reicht von klassischer Physio­therapie wie Krankengymnastik und Strom­therapie über die Schmerz­therapie nach Liebscher & Bracht bis hin zu wohltuenden Wellness-Behandlungen.

Wir legen großen Wert auf eine individuelle Betreuung, d.h. Sie werden in unserer modernen Praxis in Ruhe empfangen, wir hören Ihnen und Ihren Beschwerden aufmerksam zu und arbeiten ein spezifisches Behandlungs­konzept für Sie aus. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und wir nutzen all unser Wissen und unsere Erfahrung, um Ihnen zu einem gesunden Körper und einem schmerz­freien Leben zu verhelfen.

Lange Öffnungszeiten

Hausbesuche

Kostenfreies Parkhaus

Barrierefreier Zugang

Individuelle Betreuung

Behandlungsqualität

Keine Wartezeiten

EINDRÜCKE AUS UNSERER PRAXIS

UNSER ANGEBOT

Unser Angebot teilt sich in drei wesentliche Säulen: Klassiche Physiotherapie, Schmerztherapie und Wellness-Behandlungen. Wir akzeptieren ausschließlich Privatrezepte, die Sie von Ihrem Haus- oder Facharzt erhalten. Selbstverständlich sind alle Behandlungen, die auf Rezept angeboten werden, auch für Selbstzahler möglich.

Ausgewählte Angebote führen wir in einem Umkreis von 5 km um unsere Praxis herum gegen eine Anfahrtspauschale in Höhe von 20 € auch gern direkt bei Ihnen zuhause durch.

PREISLISTE

KEINE KASSENREZEPTE
Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Privat­rezepte annehmen.

PHYSIOTHERAPIE

Wir bieten Ihnen die ganze Bandbreite an physiotherapeutischen Behand­lungen. Bringen Sie für Ihren Termin bitte ärztliche Berichte und ggf. diagnostische Bilder mit und ziehen Sie bequeme Kleidung an, in der Sie sich wohlfühlen.

KRANKENGYMNASTIK (KG)

Eine der am häufigsten verordneten Heilmittel ist die Krankengymnastik. Bei einer Verordnung eines Rezeptes mit Allgemeiner Krankengymnastik erwartet Sie eine kurze physiotherapeutische Befundaufnahme mit anschließender Behandlung.

Die Behandlung kann folgendes beinhalten:

  • Pyhsiotherapeutische Kurzbefunde
  • Therapeutische Maßnahmen wie Behandlungstechniken, Massagegriffe etc.
  • Erstellen eines Übungsprogramms für zu Hause
  • Individuelle, physiotherapeutische Beratung

MANUELLE THERAPIE (MT)

Die Manuelle Therapie ist eine Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie.
Diese Therapieform beschäftigt sich mit dem gezielten Untersuchen und Behandeln von Schmerzzuständen am Gelenk-, Muskel- und Nervensystem

MANUELLE LYMPHDRAINAGE (MLD)

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Sonderform der medizinischen Massage, durch die angestaute Flüssigkeit im Gewebe (Lymphe) zum Abfluss angeregt wird. Die Lymphbahnen sind über den ganzen Körper verteilt und liegen direkt unter der Hautoberfläche. Deshalb ist diese Massageform eine sehr sanfte, denn hier wird die Lymphe und nicht die tiefliegenden Muskeln massiert. Ein Rückfluss der überschüssigen Gewebsflüssigkeit kann noch positiv unterstützt werden durch Bandagieren und Entstauungsgymnastik.

Ziehen Sie weite Kleidung an, die nicht einschnürt – auch keine zu engen Socken oder Unterwäsche. Falls Sie bereits Kompressionswäsche besitzen, bringen Sie diese zum Termin mit.

BECKENBODENTRAINING

Zur Beckenbodenmuskulatur zählen Zwerchfell, Bauch- und untere Rückenmuskulatur. Liegt hier eine schwache Muskulatur zugrunde kann das durchaus die Ursache für Rückenschmerzen sein. Das Beckenbodentraining gleicht diese Defizite aus und bringt sogar den Urogenitaltrakt wieder in Schwung.

BINDEGEWEBSMASSAGE (BGM)

Die Bindegewebsmassage wird zur Regulierung schmerzhafter Muskelverspannung, Verbesserung der Durchblutung und des Stoffwechsels sowie zur Beseitigung von Gewebequellungen, -verklebungen, -verhärtungen eingesetzt. Durch manuelle Reize sollen zudem auch Wirkungen auf innere Organe erzielt werden.

KÄLTETHERAPIE

Die Kältetherapie wird gerne verordnet, wenn Entzündungsprozesse oder Schmerzzustände gelindert werden müssen. Welche Form der Kälteanwendung für Sie das Richtige ist, entscheidet der Therapeut individuell in der Behandlung. Kälteanwendungen wirken durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, schmerzlindernd, ödemreduzierend und haben Einfluss auf den Muskeltonus.

KLASSISCHE MASSAGETHERAPIE (KMT)

Die heilende Wirkung der Hände in Form einer Massage gilt als beliebtestes Heilmittel unter den Rezepten. Schon in der Kindheit war die beste Medizin bei Bauchschmerzen die sanften Hände der Mutter. Bei der Verordnung einer Klassischen Massage, werden Ihre Beschwerden mit verschiedenen Massagegriffen therapiert. Wir verwenden dafür ein duftneutrales, parfümfreies, biologisches Massageöl oder eine Lotion für sensible Haut. Bei manchen Griffen bedarf es einer Massage ohne die Verwendung von Mitteln.

STROM-/ULTRASCHALLTHERAPIE

Die Elektrotherapie (Elektrostimulation) gehört zu den Physikalischen Therapien. Sie wird unter anderem eingesetzt, um die Muskulatur zu lockern, die Durchblutung zu fördern, Schmerzen zu reduzieren und die Heilung zu verbessern. Dazu führt der Physiotherapeut dem Patienten meist über aufgeklebte Elektroden Strom zu oder schleust bestimmte Arzneimittel mit Hilfe von Strom in den Körper ein.

TRAKTIONSBEHANDLUNG AM SCHLINGENTISCH (TR)

In unserer Praxis verfügen wir über eine Schlingentisch-Aufhängung. Das ist eine Gitterkonstuktion an der Decke, in die Schlingen eingehängt werden können. In diese werden einzelne Körperteile oder der gesamte Körper gelegt und angehoben, so dass Sie den Kontakt zur Liege verlieren.

Durch den Einsatz eines Schlingentisches kann der Therapeut gezielt die Schwerkraft als Therapiemittel nutzen. Gelenke werden entlastet und Schmerzkreisläufe können unterbrochen werden.

WÄRMETHERAPIE

Die Wärmetherapie ist wie die Kältetherapie eine Form der Thermotherapie, bei der Wärme zur Behandlung von Schmerzen und nicht-entzündlichen Erkrankungen eingesetzt wird. Die Wärme führt zu einer Mehrdurchblutung der Strukturen und hilft somit bei Muskelverspannungen, chronischen Schmerzzuständen und unterstützt den Körper bei Heilungsprozessen. Die Wärmetherapie wird meist als Zusatz zu einer physiotherapeutischen Behandlung wie Massage oder Manuelle Therapie angewandt.

SCHMERZTHERAPIE

Unsere Praxis ist spezialisiert auf Schmerztherapie und Manuelle Therapie. Wir möchten die Beschwerden unserer Patienten deutlich lindern und ihnen zu einem schmerzfreien Leben in alter Stärke verhelfen

OSTEOPRESSUR

Die Osteopressur ist eine direkt wirkende Akutmaßnahme. Sie kann jene Schmerzen dauerhaft ohne anschließende Bewegungsübungen beseitigen, bei denen das muskeldynamisch-fasziale Ungleichgewicht nicht durch das eingeschränkte tägliche Bewegungsprofil, sondern durch Zerrungen oder ähnlichen Überbeanspruchungen durch Verletzung zustande kam.

FASZIEN-ROLLMASSAGE

Die Faszien-Rollmassage ist ein nützliches Hilfsmittel für Schmerzpatienten zur langfristigen Festigung der Schmerzfreiheit. Unsere speziell für diese Anwendung konzipierten Liebscher & Bracht-Faszienrollen zeichnen sich durch Nachgiebigkeit bei gleichzeitiger Festigkeit und ihre spezielle Geometrie aus. Damit erzeugen wir ausreichend physischen Druck, vermeiden jedoch Mikroverletzungen und einen zu intensiven Rollschmerz.

ENGPASSDEHNUNGEN

Die insgesamt 27 therapeutischen Engpassdehnungen sind eine spezielle Form der Muskeldehnung, -kräftigung und -ansteuerung. Sie festigen die in der Osteopressur eingeleiteten Löschungen und Neuprogrammierungen der Basalganglien im Gehirn.

WELLNESS

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag! In unserer Praxis verwöhnen wir Sie mit vielfältigen Massagen und wohltuenden Wellness-Behandlungen. Gerne können Sie auch in unserem Wellness-Bereich mit Sauna entspannen.

BODY WRAPPING

Durch eine spezielle Body-Forming-Creme, die im Anschluss mit Kompressionswickel abgedeckt wird, bewirkt das `Detox-Body-Wrapping´ eine Minderung des Körperumfanges und festigt somit das Bindegewebe. Besonders effektiv ist es bei starker Gewichtsabnahme, da es bei regelmäßiger Anwendung zur Rückbildung der Haut beiträgt.

FUSSREFLEXZONENMASSAGE

Die Fußzonenmassage (energetische Fußmassage) ist eine wohltuende und entspannende Massage an den Füßen, ähnlich der Fußreflex-Zonenmassage, die zu allgemeinem Wohlbefinden und einem guten Körpergefühl führt.

Mit gleichmäßigen, einfühlsamen Grifftechniken werden die reflektorischen Zonen am Fuß, vor allem an den Fußsohlen, massiert und tiefgehend stimuliert. Die Verbindung von Reflexzonen und Organen besteht als Energiebeziehung und als Verbindung durch Nervenbahnen.

Ziehen Sie bitte bequeme Kleidung zu Ihrem Massagetermin an.

HOT-STONE-MASSAGE

Die Basaltsteine werden in einem Wasserbad auf ca. 60 Grad erwärmt und dann auf die Energiezentren (Chakren) des Körpers gelegt. Durch die Wärme werden die Poren des Körpers geöffnet, die Muskulatur entspannt und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

KINESIO TAPING

K-Taping ist eine spezielle Taping-Methode. Diese wurde in den 1970er-Jahren vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kase in Zusammenarbeit mit dem japanischen Konzern Nitto Denko Corp. entwickelt. Durch das spezielle Material und die spezielle Anlagetechnik soll die Mikrozirkulation verbessert, das analgetische und lymphatische System aktiviert sowie die Unterstützung körpereigener Heilungsprozesse beeinflusst werden. Entsprechend der Kinesiologie werden dazu unterschiedliche Farben gewählt.

LOMI LOMI NUI

Lomi Lomi Nui – auch Hawaiianische Tempelmassage – ist eine Massage mit warmen Öl. Diese wird mit den Händen und Unterarmen ausgeführt, zuzüglich einer sehr leichten Dehnung der Arme und Beine.

KLASSISCHE RÜCKENMASSAGE

Sie dient der Lockerung und Dehnung der Muskeln, gleichzeitig wird die Durchblutung des Gewebes und der Haut stimuliert. Dieser positive Effekt auf das Herz-Kreislauf-System und das Wohlbefinden des Menschen kann schmerzlindernd, regenerationsfördernd und prophylaktisch wirken.

Ziehen Sie bitte bequeme Kleidung zu Ihrem Massagetermin an.

Die Behandlung kann folgendes beinhalten:

  • Pyhsiotherapeutische Kurzbefunde
  • Therapeutische Maßnahmen wie Behandlungstechniken, Massagegriffe etc.
  • Erstellen eines Übungsprogramms für zu Hause
  • Individuelle, physiotherapeutische Beratung

SALZMASSAGE INKL. SAUNA

Sanft kreisende und knetende Grifftechniken mit Anwendung eines Öl-Salz-Gemisches.

SHIATSU-KOPFMASSAGE

Shiatsu hat seine Ursprünge in der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird unter anderem bei Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen und Kreislaufstörungen eingesetzt.

Ziel des Shiatsu ist es, energetische Ungleichgewichte im Körper aufzuspüren und diese auszugleichen. Auf diese Weise lassen sich Beschwerden des gesamten Körpers behandeln. Shiatsu ist eine ganzheitliche Methode, das heißt, die Therapie beschränkt sich nicht nur auf ein bestimmtes Körperteil, sondern wirkt sich auf den gesamten Körper aus.

Ziehen Sie bitte bequeme Kleidung zu Ihrem Massagetermin an.

TRADITIONELLE THAI-MASSAGE (TTM)

Die TTM besteht aus passiven Streckpositionen, Dehnbewegungen, der Gelenkmobilisation und Druckpunktmassagen. Die TTM findet typischerweise bekleidet auf einer Bodenmatte statt.

TEILKÖRPERMASSAGE (ARME, HÄNDE, BEINE, FÜSSE)

Unser Hände sind im Dauereinsatz (Arbeit, Haushalt, Gartenarbeit, Hobbys…). Auch unsere Beine fühlen sich oft schwer an. Gönnen Sie Ihren Händen und/oder Beinen eine kleine Auszeit und lassen Sie sich verwöhnen. Spüren Sie die Leichtigkeit in Ihren Extremitäten.

Ziehen Sie bitte bequeme Kleidung zu Ihrem Massagetermin an.

UNSER TEAM

Marekh Giurbino

Leitung Physiotherapie
Sportwissenschaftlerin
Schmerzspezialistin nach Liebscher & Bracht

Stefanie Haucke

Physiotherapeutin
Wellness-Therapeutin

Birgit Krämer

Verwaltung und Empfang

Judith Birke

Empfangsassistenz

FREIE JOBS

Werden Sie Teil unseres Teams und genießen Sie ein familäres Betriebsklima in unseren hellen, modernen Praxisräumen im Norden von Nürnberg. Ihre Bewerbung senden Sie bitte direkt an job@physiotherapie-nuernberg-nord.de

Physiotherapeut (m/w/d) in Teilzeit, ggf. auch als Minijob

Empfangsassistenz (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Std./Woche

KONTAKT | TERMINVEREINBARUNG

Physiotherapie Nürnberg Nord
Kilianstraße 119
90425 Nürnberg

info@physiotherapie-nuernberg-nord.de
0911 / 93 425 575

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

09.00 – 18.00 Uhr
09.00 – 19.00 Uhr
09.00 – 19.00 Uhr
09.00 – 19.00 Uhr
09.00 – 18.00 Uhr

Termin absagen / verschieben?
Kein Problem – es kann immer mal passieren, dass etwas dazwischen kommt und Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Sagen Sie uns aber bitte rechtzeitig vorher (mindestens 24 Stunden) Bescheid.

Bei kurzfristiger Absage behalten wir uns vor, entstandene Kosten in Rechnung zu stellen.


    Loading...
    Datenschutz      Impressum     © 2021 Physiotherapie Nürnberg Nord | Wir behandeln mit 🤍